• 中文
  • Publikationen

    Everything is alive in the mess we made

    Katalog zur Ausstellung "Everything is alive in the mess we made" von Vvzela Kook vom 19. November bis 21. Dezember 2019 im Kunstraum des Konfuzius-Instituts, im Rahmen des Artist in Residence-Programms des Konfuzius-Instituts Nürnberg-Erlangen

    Kunst am Konfuzius-Institut Nürnberg-Erlangen – Band III

    Deutsch/Chinesisch

    Herausgegeben von Yan Xu-Lackner, Nora Gantert

    Nürnberg 2019

    ISBN: 978-3-00-064566-2

    Käuflich erhältlich im Konfuzius-Institut Nürnberg-Erlangen.

    China Outdoor - 5. Chinesisches Filmfestival 户外中国第五届中国电影节


    Begleitband zum 5. Chinesischen Filmfestival des Konfuzius-Instituts Nürnberg-Erlangen vom 28.11.-02.12.2018

    Deutsch/Chinesisch

    Herausgegeben von Katharina Steiger

    Nürnberg 2018
     
    Käuflich erhältlich im Konfuzius-Institut Nürnberg-Erlangen.

    Interaction: Chinese Contemporary Art in Nuremberg

    Katalog zur Ausstellung "Interaction: Chinese Contemporary Art in Nuremberg" anlässlich des zwanzigjährigen Jubiläums der Regionalpartnerschaft Nürnberg-Shenzhen vom 19. Juli – 29. September 2017 im Konfuzius-Institut Nürnberg-Erlangen 

    Kunst am Konfuzius-Institut Nürnberg-Erlangen – Band II

    Ein Gemeinschaftsprojekt des Konfuzius-Instituts Nürnberg-Erlangen und der Shenzhen Shangqi Cultural Diffusion Co., Ltd.

    Chinesisch/Englisch

    Herausgegeben von Yan Xu-Lackner, Yang Yong

    Nürnberg 2017

    ISBN: 978-3-00-056280-8

    Käuflich erhältlich im Konfuzius-Institut Nürnberg-Erlangen.

     

     

    Zehn Jahre Konfuzius-Institut Nürnberg-Erlangen

    Festschrift zum zehnjährigen Jubiläum des Konfuzius-Instituts Nürnberg-Erlangen

    Deutsch/Chinesisch

    Herausgegeben von Yan Xu-Lackner

    Nürnberg 2016

    Künstler zu Konfuzius

    Katalog zur Ausstellung "Künstler zu Konfuzius" anlässlich des zehnjährigen Jubiläums des Konfuzius-Instituts Nürnberg-Erlangen e.V. vom 19. April – 2. Mai 2016 in der Ehrenhalle des Alten Rathauses Nürnberg 

    Kunst am Konfuzius-Institut Nürnberg-Erlangen – Band I

    Ein Gemeinschaftsprojekt des Konfuzius-Instituts Nürnberg-Erlangen, des Amts für Internationale Beziehungen der Stadt Nürnberg und der Nationalen Gesellschaft für Völkerverständingung der Volksrepublik China, in Zusammenarbeit mit dem Hubei Institute of Fine Arts, mit Unterstützung der Sparkasse Nürnberg

    Deutsch/Chinesisch/Englisch

    Herausgegeben von Yan Xu-Lackner
    Nürnberg 2016
    ISBN: 978-3-00-052458-5

    Käuflich erhältlich im Konfuzius-Institut Nürnberg-Erlangen.

    《帝国党代会会址文献中心导游手册》
    (Handbuch zur Dauerausstellung im Dokumentationszentrum Reichparteitagsgelände)

    Die erste Ausgabe des Handbuchs zur Dauerausstellung im Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände wurde 2013 vom Konfuzius-Institut ins Chinesische übersetzt und in einer Auflage von 100 Exemplaren gedruckt, die an der Kasse des Museums kostenlos entliehen werden können. Die offizielle Schenkung an das Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände fand am 24. Juni 2013 statt. 2018 wurde der inzwischen vergriffene Ausstellungsband durch das Konfuzius-Institut gemeinsam mit dem Museum überarbeitet und 300 Exemplare neu aufgelegt. Die mittlerweile 3. Auflage mit 500 Examplaren wurde 2019 veröffentlicht.

    Chinesisch

    Herausgeber: Dokumentationszentrum Reichparteitagsgelände Nürnberg, Konfuzius-Institut Nürnberg-Erlangen
    Nürnberg 2019, 3. Auflage 

    Webseite des Dokumentationszentrums Reichsparteitagsgelände

    China Megacity

    Katalog zur Ausstellung „China Megacities - Photographien von Christian Höhn" vom 20. März – 02. Juni 2013 im Museum Industriekultur Nürnberg.

    Deutsch/Chinesisch

    Herausgegeben von Yan Xu-Lackner, Matthias Murko
    Verlag: Verlag für Moderne Kunst, Nürnberg 2013
    ISBN: 978-3-86984-436-7

    《朗宓榭汉学文集》
    (Auswahl sinologischer Aufsätze von Prof. Dr. Michael Lackner)

    Eine Sammlung der wichtigsten Publikationen von Prof. Dr. Michael Lackner, zusammengestellt von dem Konfuzius-Institut Nürnberg-Erlangen, der Sinologie und dem Internationalen Kolleg für Geisteswissenschaftliche Forschung an der FAU zu Ehren des 60sten Geburtstages des bekannten Sinologen. Die Aufsätze, die Prof. Dr. Michael Lackner im Laufe seiner langjährigen Forschungen im In- und Ausland in verschiedenen Sprachen veröffentlichte, sind somit zum ersten Mal in einer allen Sinologen auf internationaler Ebene gleichermaßen verständlichen und einheitlichen Sprache zu lesen.

    Mit freundlicher Unterstützung des Universitätsbundes Erlangen-Nürnberg und der Zentrale der Konfuzius-Institute in Peking (Hanban).

    Chinesisch

    Herausgegeben von Yan Xu-Lackner
    Verlag: Fudan University Press, Shanghai 2013
    ISBN: 978-7-309-09654-5

    Die Bücher des letzten Kaiserreichs

    Katalog zur Ausstellung über das Leben des China-Forschers Karl-Friedrich Neumann mit Exponaten aus seiner Sammlung seltener Sinica.

    Ein Gemeinschaftsprojekt des Konfuzius-Instituts und des Lehrstuhls für Sinologie der FAU, in Zusammenarbeit mit der Bayerischen Staatsbibliothek und der Bibliothek der FAU, gefördert von der Zentrale der Konfuzius-Institute in Peking (Hanban), der Dr. German Schweiger Stiftung und der Luise Prell Stiftung.

    Deutsch/Chinesisch

    Herausgegeben von Yan Xu-Lackner
    Verlag: FAU University Press, Erlangen 2012
    ISBN: 978-3-944057-00-2

    Publikationen mit Unterstützung des Konfuzius-Instituts

    Die Tuschespur der Katze. Eine Korrespondenz mit Jan-Michael Ehrhardt zur Unterweisung auf dem Weg des Malens.

    Aus kunstwissenschaftlicher wie kunstphilosophischer Perspektive behandelt das Buch die Chan-Malerei am Beispiel der Unterweisung zwischen Schüler und Lehrer. Es knüpft an den Begleitkatalog der 2019 durch das Konfuzius-Institut gemeinsam mit der Akademie für west-östlichen Dialog realisierten Ausstellung „Tuschespuren in der Leere“ in der Sparkasse Nürnberg an.  

    Deutsch

    Autor: Thorsten Schirmer

    Verlag: Verlag für Ethnologie, Hannover

    Kungfu, Drachen, Abenteuer – China und die Chinesen im Spiegel des europäischen Comics

    Die Idee der „Gelben Gefahr“, die Kampfkünste unüberwindlicher Kung-fu-Helden, die Schönheit der Lotusblüte, unheimliche Opiumhöhlen und gefährliche Reiterhorden – der Schauer über das radikal Andere Chinas treibt in der Vorstellung viele Blüten und belegen das Maß europäischer Bild- und Wissensbegierde. Michael Lackner, Inhaber des Lehrstuhls für Sinologie an der Universität Erlangen-Nürnberg, blättert diese komplexen und facettenreichen Bilder Chinas und der Chinesen in europäischen Comics anhand von zahllosen berühmten und weniger bekannten Beispiele auf.

    Deutsch

    Autor: Michael Lackner

    Verlag: Christian A. Bachmann Verlag, Berlin 2020

    ISBN: 978-3-96234-034-6

    International Journal of Divination and Prognostication

    Zeitschrift für Prognostik und Weissagung des Internationalen Kollegs für Geisteswissenschaftliche Forschung (IKGF) „Schicksal, Freiheit und Prognose. Bewältigungsstrategien in Ostasien und Europa“ an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, in Kooperation mit der Society for the Critical Study of Divination.
    Mit freundlicher Unterstützung des Konfuzius-Instituts Nürnberg-Erlangen

    Band 1: Ausgabe 1, November 2019; Ausgabe 2, August 2020

    Englisch

    Herausgegeben von Michael Lackner und Charles Burnett

    Verlag: Brill, 2019 und 2020

    ISSN Print: 2589-9198 / ISSN Online: 2589-9201
    https://brill.com/view/journals/ijdp/ijdp-overview.xml?rskey=9mxL74&result=1

    Gefördert durch: