10.02.2023 19:00 - 21:00

Gala zum chinesischen Neujahrsfest 2023

Am 22. Januar 2023 beginnt nach dem chinesischen Mondkalender das Jahr des Wasser-Hasen. Das Neujahrsfest ist einer der wichtigsten chinesischen Feiertage und wird weltweit in großem Stil gefeiert. Das Konfuzius-Institut Nürnberg-Erlangen und die Stadt Erlangen freuen sich, zu diesem Anlass am 10. Februar 2023 zu einem unvergesslichen Klaviersoloabend mit Lydia Maria Bader in den Redoutensaal in Erlangen einzuladen.

Die im oberbayerischen Chiemgau geborene Pianistin Lydia Maria Bader ist nicht nur in Deutschland ein gern gesehener Gast auf den Konzertbühnen, auch in China wird sie seit über 10 Jahren regelmäßig zu Konzerttourneen eingeladen. Mit ihrem international begeistert aufgenommenem Album Chinese Dreams, das in zwei Kategorien für den OPUS KLASSIK nominiert wurde, etablierte sie sich als führende Expertin für chinesische Klaviermusik in Europa. Um die musikalischen Eindrücke ihrer zahlreichen Reisen und Konzerte in diesem faszinierenden Land für ihre Konzertbesucher greifbar zu machen, stellt sie die musikalischen Welten von China und der westlichen Welt gegenüber: Westliche, von der Chinoiserie inspirierte Werke treffen auf berühmte chinesische Volkslieder, die durch ihre Klangsprache und Melodiegestaltung sowie bildhafte Titel wie „Tanz des Seetangs“ oder „Silberne Wolken verfolgen den Mond“ faszinieren.

 

Datum: Freitag, 10. Februar 2023, 19:00 Uhr
Ort: Redoutensaal, Theaterplatz 1, 91054 Erlangen
Eintritt: 12€ VVK, 14€ Abendkasse
Kartenverkauf: Hier

Mit Tombola von Turandot und KaiYuan!

 

Die Gala findet mit freundlicher Unterstützung von Siemens statt.

Gefördert durch: