• 中文
  • 01.09.2020 - 14.10.2020 ganztägig | Online

    Fotowettbewerb "Ein Bild sagt mehr als tausend Worte"

    Fotowettbewerb im Rahmen der Regionalpartnerschaft mit Shenzhen zum Thema Zukunft


    Wie stellen sich die Menschen in Shenzhen und der Region Nürnberg die Zukunft vor? Macht mit und postet eure Fotos!

    Auf den ersten Blick prallen in der Partnerschaft Region Nürn­berg-Shenzhen Welten aufeinander. Zu groß scheinen die Unter­schiede zwischen der Megacity am Perlflussdelta mit mittler­weile 20 Millionen Einwohnern und der Region Nürnberg. Auch die Sprachbarriere stellt immer wieder eine große Hürde für den Kontakt und Austausch dar. Daher wollen wir die Menschen auf beiden Seiten der Partnerschaft in einen fotografischen Dialog bringen. Das Thema „Zukunft“ beschäftigt uns alle, und wir sind gespannt, wie sich die Zukunftsvisionen von Menschen aus so unterschiedlichen Kulturkreisen unterscheiden und überschneiden.

    Wie stellst du dir das Leben in ein paar Jahren vor? Welche Wün­sche hast du für die Zukunft? Welche Technologie wird unsere Zukunft prägen? Geht das überhaupt – Zukunft fotografieren?

    Macht mit bei unserem Fotowettbewerb "Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. 百闻不如一见。"

    Egal ob Hobbyfotograf*in oder Profi – postet euer fotografisches Statement zum Thema „Zukunft“ auf Instagram, verseht es mit #zukunftsfoto und folgt uns auf mehrals1000worte_com.


    Zeitplan des Wettbewerbs:

    1. September bis 14. Oktober:
    Postet eure Fotos mit #zukunftsfoto auf Instagram und folgt unserem Account mehrals1000worte_com.

    15. Oktober:
    Eine deutsche Jury wählt die 50 besten deutschen Einsendungen aus, die dann zusammen mit 50 chinesischen Einsendungen, ausgewählt von der Shenzhen Art Photography Association, auf der Webseite www.mehrals1000worte.com ausgestellt werden.

    31. Oktober:
    Eine deutsch-chinesische Jury wählt unter den 50 deutschen und 50 chinesischen Bildern fünf Bildpaare aus. Diese 10 Teilnehmer*innen erhalten tolle Preise, gestiftet von Coocaa – der erste Preis ist z.B. ein Flatscreen-TV!

    Ab November:
    Ausstellung mit 100 chinesischen und deutschen Bildern im öffentlichen Raum und im Konfuzius-Institut in Nürnberg.


    Mit der Teilnahme am Wettbewerb erklärt ihr euch einverstanden, dass die eingereichten Fotos unter Nennung eures Instagram-Namens vom Konfuzius- Institut Nürnberg-Erlangen und den Kooperationspartnern dieses Projekts zum Zwecke der Ausstellung, Berichterstattung und Öffentlichkeitsarbeit digital und in gedruckter Version verwendet werden. Weitere Informationen zu den Teilnahmebedingungen und zum Datenschutz unter www.mehrals1000worte.com


    Ein Projekt des Konfuzius-Instituts Nürnberg-Erlangen im Rahmen der Partnerschaft Region Nürnberg–Shenzhen in Kooperation mit den Städten Erlangen, Nürnberg, Shenzhen und der Shenzhen Art Photography Association, mit freundlicher Unterstützung von Coocaa.

    Gefördert durch: