• 中文
  • 18.09.2020 17:00 - 20:00 | Nürnberg

    Buntes Programm zu den Nürnberger Stadt(ver)führungen

    Bereits zum sechsten Mal schlüpft das Konfuzius-Institut Nürnberg-Erlangen in diesem Jahr in die Rolle eines „Stadt(ver)führers“. Mit einem abwechslungsreichen Programm in unserem Kunstraum und in unserem Institut am Stadtpark beteiligen wir uns an Deutschlands größtem Führungsmarathon, den Nürnberger „Stadt(ver)führungen“, die dieses Jahr unter dem Motto „Glücksbringer“ stehen. Gleichzeitig feiern wir mit diesem abwechslungsreichen Kulturprogramm auch den alljährlich stattfinden Tag der Konfuzius-Institute. 

     

    Programm:

    FR, 18. September, Kunstraum in der Pirckheimerstraße 36:

    • 17 Uhr: Begleiten Sie uns durch die Ausstellung der chinesischen Fotografin Fan Xi und lernen Sie spannende Details über ihre Arbeit kennen. Führung durch die Ausstellung mit Nora Gantert
       
    • 19 Uhr: Begleiten Sie uns durch die Ausstellung der chinesischen Fotografin Fan Xi und lernen Sie spannende Details über ihre Arbeit kennen. Führung durch die Ausstellung mit dem Nürnberger Fotografen Christian Höhn, der sich intensiv mit urbanen Fragestellungen in China beschäftigt hat ("China Megacity", Verlag für Moderne Kunst), und Nora Gantert

     

    SA, 19. September, Konfuzius-Institut in der Virchowstraße 23:

    • 16 Uhr: Schnupperkurs Chinesisch
      Lernen Sie eine faszinierende, nicht ganz alltägliche Sprache kennen. Wir erklären Ihnen die Grundlagen der Schrift und bringen Ihnen einige Sätze Chinesisch bei.
       
    • 17:30 Uhr: Glücksbringende Zeichen: Chinesische Kalligraphie
      In kaum einer anderen Kultur spielen Glücksbringer eine so große Rolle wie in China. Dabei wird vor allem Schriftzeichen eine große Wirkung zugesprochen. Lernen Sie die Grundlagen der chinesischen Kalligraphie kennen und schreiben Sie glückbringende Zeichen zur Wanddekoration.
       
    • 19 Uhr: Workshop chinesische Trommeln mit Prims Studio
      Üben Sie gemeinsam mit anderen Teilnehmern ein Stück auf verschiedenen chinesischen Schlaginstrumenten zu spielen – mit Musikern von Prims Studio rund um die chinesische Trommlerin Ping Xu.
       
    • 20:30 Uhr: Chinesische Trommeln: Kammerkonzert von Prims Studio
      Die Musiker von Prims Studio rund um die chinesische Trommlerin Ping Xu bezeichnen sich selbst als „einfach eine Gruppe glücklicher Musiker mit unserer beglückenden Musik.“

     
    Bitte beachten Sie: 

    Bitten beachten Sie die besonderen Hygienemaßnahmen in diesem Jahr. Aufgrund dieser Maßnahmen gibt es bei den diesjährigen Stadt(ver)führungen leider auch nur ein begrenztes Platzkontingent für alle unsere Programmpunkte, das heißt Sie benötigen zur Teilnahme ein Anmeldeticket! Ab Samstag, 5. September, 10 Uhr, können Sie online mit dem Ihrem Türmchen beiliegenden Code über das Ticketingsystem reservix bis zu fünf Anmeldetickets buchen. Auf der Website der Stadt(ver)führungen finden Sie nähere Informationen zu den Anmeldetickets.

     

    Eintritt: Nur mit dem Stadt(ver)führungstürmchen (Vorverkauf ab 07.08.2020 9€, Tageskasse 10 €, nähere Informationen zum Verkauf) und einem Anmeldeticket zur jeweiligen Führung (Onlinebuchung der Anmeldetickets ab 05.09.2020, nähere Informationen zu den Anmeldetickets)


    Programmheft der Stadt(ver)führungen 2020

    Rückblick zu unserer Teilnahme 2019

    Gefördert durch: