• 中文
  • 20.04.2022 18:00 - 20:00 | Nürnberg | Vorträge und Lesungen

    Kunstsalon mit Lukas Pürmayr

    Am 20. April fand im Kunstraum des Konfuzius-Instituts ein Kunstsalon statt; zu Gast war Lukas Pürmayr, angehender Absolvent der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg.

    Lukas Pürmayr studiert seit 2017 Freie Kunst an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg und erhielt bereits zahlreiche Preise und Kunststipendien. Seine Arbeit ist so international wie vielfältig und von großer Aktivität geprägt. So konnte er beispielsweise im Jahr 2021 trotz Einschränkungen durch die Corona-Pandemie die Ausstellungsprojekte LOLLIPOP in Shanghai und BLOW UP in Peking realisieren. Zusammen mit der chinesischen Künstlerin Yue Liang und der Kuratorin Alexandra Grimmer entstand außerdem das Projekt PRESS REWIND, zu dem gerade ein Fotobuch erschienen ist.

    In unserem neuen Format, dem Kunstsalon, sprach der sympathische junge Künstler über seine Verbindung mit China, die, wie er sagt, durch scheinbar zufällige Begegnungen entstand. Außerdem stellte er seine aktuellen und vergangenen zahlreichen Ausstellungsprojekte vor, darunter die beeindruckende Ausstelung BLOW UP, die 2021 vom Austrian Cultural Forum Beijing gezeigt wurde; Lukas Pürmayr nahm bei einem Spaziergang durch den Wiener Prater 2020 Details in Nahaufnahme auf, die einzeln nicht erkennen lassen, von welchem Motiv sie stammen, zusammen aber ein ganz neues Bild wie aus einem Traum entstehen lassen.

    Nicht zuletzt stellte uns Lukas Pürmayr auch das Projekt PRESS REWIND vor, zu dem gerade ein Fotobuch erschienen ist. Er erläuterte die Idee hinter dem Projekt und gab Einblicke in die Entstehungsgeschichte. Anschließend stand er den Besucher:innen des Kunstraums für Fragen und Diskussionen zur Verfügung.

     

     

     

    ***

    Aktuelle Ausstellungen des Künstlers:

    VERWOBEN – Textil als künstlerisches Material (Gruppenausstellung)

    27.03.2022 – 01.05.2022 Kunstmuseum Erlangen

     

    SCENES FROM A MEMORY (Solo)

    10.04. – 01.05. 2022 Galvani Galerie Nürnberg

     

    rûm im OAG (Doppelsolo)

    ab 01.04.2022 OAG Kulturverein Graz

     

    TOGETHER FOR PEACE (Gruppenausstellung)

    ab 11.03.2022 Polnische Botschaft Peking

     

    www.lukaspuermayr.com

    Gefördert durch: