• 中文
  • 23.06.2022 18:00 - 20:00 | Nürnberg | Vorträge und Lesungen

    ABGESAGT!!! Vortrag von Prof. Dr. Lothar Ledderose: Steinerne Sutras auf Chinas Bergen

    Der Vortrag findet leider nicht statt!


    Im Rahmen der Reihe „Orte der Begegnungen: Eine Vortragsreihe zum 50-jährigen Bestehen der diplomatischen Beziehungen zwischen China und Deutschland“ stellt Prof. Dr. Lothar Ledderose sein groß angelegtes epigraphisches Projekt „Buddhistische Steininschriften in Nordchina“ vor. Dieses Projekt ist nicht nur eine interessante kulturelle Begegnung mit chinesischer Geschichte und den Schriften des Buddhismus, sondern ein Paradebeispiel für gelungene deutsch-chinesische Zusammenarbeit.

    Im 6. Jahrhundert n.Chr. machten buddhistische Mönche in China große Fortschritte bei der Übersetzung der Schriften Buddhas. Die ursprünglich aus Indien stammende Religion wurde in vielerlei Hinsicht an lokale Traditionen angepasst. Diese historische Entwicklung spiegelt sich in einzigartigen Steinmetzarbeiten wider. Die Inschriften sind teilweise in meterhohe Felswände gehauen und in die architektonische Gestaltung von Höhlentempeln integriert. Sie gehören zu den bedeutsamsten Monumenten Nordchinas. Das Projekt „Buddhistische Steininschriften in Nordchina“ hat sich die vollständige und systematische Dokumentation dieser Steininschriften zur Aufgabe gemacht. Internationale Wissenschaftler arbeiten hier zusammen, um durch wissenschaftliche Auswertung der geschichtlichen und biographischen Informationen der Inschriften der Sinisierung des Buddhismus weiter auf die Spur zu gehen.

    Prof. Dr. Ledderose, Seniorprofessor für Kunstgeschichte Ostasiens an der Universität Heidelberg, wurde im Jahr 2005 mit dem Balzan-Preis für Kunstgeschichte Asiens ausgezeichnet. Er ist einer der bedeutendsten Forscher chinesischer Kunstgeschichte weltweit und hat außergewöhnliche Beiträge zur Forschung im Bereich asiatischer Kunstgeschichte geleistet. 

    Der Vortrag findet in hybrider Form statt.

    Zeit: Donnerstag, 23. Juni 2022, 18:00 Uhr
    Ort: Konfuzius-Institut Nürnberg-Erlangen, Virchowstr. 23, 90409 Nürnberg

    ODER

    Digital: Für die Online-Teilnahme registrieren Sie sich über https://us02web.zoom.us/webinar/register/WN_jaQ45rEYTCaCKc4LwfHKAg

     

    Die Teilnahme ist kostenlos. Weitere Informationen zur Vortragsreihe finden Sie hier.

    Gefördert durch: