• 中文
  • 03.02.2022 19:00 - 22:00 | Nürnberg | Konzerte

    Konzert zum Chinesischen Neujahrsfest

    Am 03.02.2022 fand im Musiksaal der Symphoniker in Nürnberg das diesjährige Konzert zum Chinesischen Neujahr statt. Das Konzert wurde wie immer vom Amt für Internationale Beziehungen der Stadt Nürnberg, dem SNPV und dem Konfuzius-Institut gemeinsam organisiert.
    Deutsche und chinesische Musiker schlossen sich zusammen, um mit einem abwechslungsreichen musikalischen Programm das Jahr des Wassertigers zu feiern. Unter Einhaltung sorgfältig geplanter Sicherheitskonzepte konnte das Konzert in diesem Jahr trotz der Pandemie wieder live mit Zuschauern stattfinden.

    Nach einer stimmungsvollen Einleitung des Konzerts durch die Musikerinnen des Prims Studio mit den traditionellen chinesischen Instrumenten Pipa, Guzheng und Yangqin und Grußworten durch die Veranstalter begeisterte das Posaunenquartett der Hochschule für Musik Nürnberg das Publikum mit schwungvollen Stücken von Speer und Beethoven.
    Zwei Gesangsstücke von Strauss und Verdi wurden von Laura Brau eindrucksvoll vorgetragen und zogen das Publikum in ihren Bann.
    Und die Musikerinnen des Prims Studio rundeten das Programm mit traditionellen chinesischen Liedern, aber auch Jazz- und Tangostücken, denen sie mit ihren klassischen Instrumenten einen ganz neuen Charakter verliehen, ab.

     

    Gefördert durch: