• 中文
  • 26.04.2021 18:00 - 19:30 | Vorträge und Lesungen

    Die „Maritime Seidenstraße“ und Chinas Inselwelt: ein Streifzug durch Geographie, Geschichte und Politik

    Vortrag von Prof. Dr. Roderich Ptak im Rahmen der Online-Vortragsreihe "China und die Geschichte der maritimen Seidenstraße"

    Für gewöhnlich stellt man sich China als Landmacht vor. Doch China hat eine lange Küste, und vor dieser liegen – neben den großen Inseln Hainan und Taiwan – unzählige kleine Eilande und Archipele, über deren Geschichte hierzulande wenig bekannt ist. Welche Funktionen hatten letztere in historischer Zeit? Wie können wir ihre Rollen beschreiben oder gar typologisieren? Und wie lassen sich Chinas Inseln, die sie umgebenden Meeresteile sowie benachbarte Häfen und Buchten mit der Maritimen Seidenstraße verknüpfen? Auch auf die vielen Atolle und Riffe, die in größerer Entfernung vor der Küste liegen, wird der Vortrag eingehen. Gemeint sind vor allem die Eilande im Südchinesischen Meer.

    Roderich Ptak studierte Sinologie in Heidelberg und China sowie Volkswirtschaft in Kanada. In Heidelberg erfolgten Promotion und Habilitation im Fach Sinologie. Es folgten Professuren in Heidelberg und Germersheim (Johannes Gutenberg-Universität Mainz), ein Heisenberg-Stipendium, sowie kurze Dozenturen in Paris, Lissabon, Macau. Seit 1994 ist er Inhaber des sinologischen Lehrstuhls an der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Er kann zahlreiche wissenschaftliche Veröffentlichungen zur maritimen Geschichte Chinas, zu Macau,  chinesischer Literatur und zu Tieren in alten chinesischen Texten vorweisen.

    Zur Anmeldung: https://us02web.zoom.us/webinar/register/WN_rsuIcbB1SqyCrMHvSCta5A

     

     

    Weitere Vorträge der Reihe: 

     

    01.03.2021:
    Prof. Dr. Ralph Kauz
    Die maritime Seidenstraße: China und der Ferne Westen, Raum und Zeit
    Zur Anmeldung: https://us02web.zoom.us/webinar/register/WN_4_5e4J8DQ0eHAlbrupr3Kw

    15.03.2021
    Dr. Alexander Jost
    Der Islam auf der „Maritimen Seidenstraße“
    Zur Anmeldung: https://us02web.zoom.us/webinar/register/WN_70IhmU-mTyWSUykLrK-KRg

    29.03.2021
    Prof. Dr. Angela Schottenhammer
    Die medizinische Seidenstraße: Ärzte, Arzneidrogen, Krankheiten und medizinische Kenntnisse
    Zur Anmeldung: https://us02web.zoom.us/webinar/register/WN_u5CuMJkSScGDfA2jp2ACPA

    19.04.2021
    Dr. Elke Papelitzky
    Eine Karte für den Kaiser: Wie Shi Shipiao versuchte, das Handelsverbot mit Südostasien von 1717 zu lockern
    Zur Anmeldung: https://us02web.zoom.us/webinar/register/WN_LXEtbheuQnW45JLIOeDMEA

     

     

    Alle Online-Vorträge finden jeweils montags um 18 Uhr über die Videokonferenz-Software Zoom statt. Bitte melden Sie sich für den jeweilige Vortrag an. Nach der Registrierung erhalten Sie die Zugangsdaten per E-Mail. Die Teilnahme an den Vorträgen ist kostenlos.

    Eine gemeinsame Veranstaltung des Konfuzius-Instituts Nürnberg-Erlangen und des Konfuzius-Instituts Bonn

    Gefördert durch: