Ansicht:
switch big
switch
  • Alle
  • Workshops
  • Vorträge und Lesungen
  • Ausstellungen
  • Konzerte
  • Nürnberg
  • Erlangen
  • Online
19.11.2021 18:00 - 20:00 | Nürnberg | Ausstellungen

Friday Art Night: FLEETING UNIVERSE

Wir laden Sie herzlich ein zur Friday Art Night:  Wir verlängern unsere Öffnungszeiten von 18 bis 20 Uhr. Der Kurator der Ausstellung Ronald Kiwitt führt Sie durch die Ausstellung und steht für Gespräche bereit. Und natürlich ist auch für eine kleine Erfrischung gesorgt. Wir freuen uns auf Ihr Kommen! Die in Wien geborene Künstlerin Wie-yi [...]

› Mehr Details
06.11.2021 13:00 - 29.01.2022 18:00 | Nürnberg | Ausstellungen

FLEETING UNIVERSE – Ausstellung von Wie-Yi T. Lauw

Die in Wien geborene Künstlerin Wie-yi T. Lauw mit indonesisch-chinesischen Wurzeln thematisiert in ihrer Soloausstellung im Kunstraum ihre eigene multikulturelle Herkunft. Ihre Arbeiten hinterfragen nicht nur allgemein den Umgang mit multiplen Kulturen und ihrem Erbe, sondern setzen sich auf poetische Weise mit der Überlagerung des [...]

› Mehr Details
05.11.2021 18:00 - 23:59 | Nürnberg | Ausstellungen

Ausstellung FLEETING UNIVERSE eröffnet

Am 5. November eröffnete das Konfuzius-Institut Nürnberg-Erlangen in seinem Raum für zeitgenössische chinesische Kunst die neue Ausstellung FLEETING UNIVERSE der Künstlerin Wie-Yi T. Lauw. Zahlreiche Kunstinteressierte waren gekommen, um die Werke der in Wien geborenen Künstlerin Wie-yi T. Lauw mit indonesisch-chinesischen Wurzeln zu sehen, [...]

› Mehr Details
04.11.2021 19:00 - 20:30 | Nürnberg | Vorträge und Lesungen

Landwirtschaft und Wissenschaften im vormodernen China: Säen, pflügen, rechnen

Am 4. November 2021 konnte das Konfuzius-Institut Nürnberg-Erlangen Prof. Dr. Dagmar Schäfer vom Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte in Berlin als Gast begrüßen. In ihrem Vortrag gab sie eine Einführung in die Landwirtschaft als Wiege der Wissenschaften im vormodernen China. Landwirtschaft spielte eine tragende Rolle im [...]

› Mehr Details
02.11.2021 - 05.11.2021 ganztägig | Nürnberg | Workshops

Theaterworkshop für Kinder in den Herbstferien

Vom 20. Oktober bis 19. November präsentiert das Konfuzius-Institut Nürnberg eine Ausstellung chinesischer Kinderbücher, die nicht nur alten Sagen und Traditionen zeigen, sondern auch einen Einblick in den Alltag von Kindern in der modernen chinesischen Gesellschaft geben und damit eine Möglichkeit bieten, die Kultur und Bräuche Chinas [...]

› Mehr Details
25.10.2021 20:30 - 22:00 | Nürnberg | Konzerte

Konzert "Spirit of the Future: East meets West"

Das vom Internationalen Kolleg für Geisteswissenschaftliche Forschung (IKGF) ausgetragene Humanities Festival mit dem Thema „Was wird werden? Blicke in die Zukunft“ fand vom 15. bis 25.10.2021 in Erlangen und Nürnberg an verschiedenen Locations für eine breite Öffentlichkeit statt. Neben einer wissenschaftlichen Tagung, Workshops und [...]

› Mehr Details
23.10.2021 18:30 - 19:30 | Workshops

Online-Schnupperkurse beim Langen Wochenende der Wissenschaften

Als „kleine Schwester“ der Langen Nacht der Wissenschaften Nürnberg-Fürth-Erlangen fand vom 21. bis 24. Oktober 2021 erstmals „g‘scheid schlau! Das Lange Wochenende der Wissenschaften online“ statt, veranstaltet von der Kulturidee GmbH. Durch abwechslungsreiche, interaktive digitale Formate wurde die Vielfalt der Wissenschaft im Großraum [...]

› Mehr Details
20.10.2021 - 19.11.2021 ganztägig | Nürnberg | Ausstellungen | Workshops

Von Tigern, Bergen und Himmelspalästen – Kinderbücher aus China

Die Märchen der Gebrüder Grimm, die kleine Raupe Nimmersatt oder Pippi Langstrumpf kennt hierzulande jedes Kind. Auch in China sind westliche Kindergeschichten sehr bekannt. Aber wie sehen eigentlich chinesische Kinderbücher aus? Tauchen Sie in der Ausstellung des Konfuzius-Instituts Nürnberg-Erlangen in die Welt der Bilderbücher aus China [...]

› Mehr Details
19.10.2021 19:00 - 20:30 | Nürnberg | Ausstellungen

Ausstellungseröffnung: Von Tigern, Bergen und Himmelspalästen – Kinderbücher aus China

Die Märchen der Gebrüder Grimm, die kleine Raupe Nimmersatt oder Pippi Langstrumpf kennt hierzulande jedes Kind. Auch in China sind westliche Kindergeschichten sehr bekannt. Aber wie sehen eigentlich chinesische Kinderbücher aus? Am 10. Oktober eröffnete das Konfuzius-Instituts Nürnberg-Erlangen in seinen Büroräumen eine Ausstellung, die [...]

› Mehr Details
08.10.2021 - 10.10.2021 ganztägig | Nürnberg | Ausstellungen

Ausstellung und Führung zum Art Weekend Nürnberg

Bereits zum 6. Mal präsentierten sich zum ART WEEKEND NÜRNBERG vom 8. bis 10. Oktober 2021 aufstrebende Künstler bis etablierte Talente bei insgesamt 24 Teilnehmenden von öffentlichen Institutionen über Kunstvereine bis Galerien in Nürnberg und Erlangen. Zudem fanden wieder Sonderprogramme der einzelnen Teilnehmenden statt: [...]

› Mehr Details
05.10.2021 19:00 - 20:30 | Online | Nürnberg | Vorträge und Lesungen

Jin Yong: "Der Schwur der Adlerkrieger" – Buchvorstellung mit Karin Betz

Die Romanserie „Die Legende der Adlerkrieger“ des Hongkonger Autors Jin Yong, die auch als das „chinesische Herr der Ringe“ bezeichnet werden, hat weltweit Millionen von Lesern, wurde mehrfach verfilmt und hat eigene Fanseiten. Am 5. Oktober 2021 war die Frankfurter Sinologin und Übersetzerin Karin Betz, die alle vier Bände des insgesamt [...]

› Mehr Details
02.10.2021 09:30 - 16:00 | Online | Nürnberg | Vorträge und Lesungen

Mission EineWelt: Thementag "Beautiful China?!"

Am 2. Oktober 2021 veranstaltete die Mission EineWelt in Kooperation mit dem CVJM Bayern und dem Konfuzius-Institut Nürnberg-Erlangen einen Thementag "Beautiful China?!" im Lorenzer Pfarrhof in Nürnberg, der auch online übertragen wurde. Akademische und künstlerische Beiträge und Erzählungen - u.a. zu NGOs und der Wertevermittlung anhand [...]

› Mehr Details
20.09.2021 19:30 - 20:30 | Nürnberg | Konzerte

Klänge zum chinesischen Mondfest – Wu Wei & OPEN CHAMBER Berlin

"Vielen herzlichen Dank für das grandiose Konzert am Montag Abend im Serenadenhof. Diese musikalische Fusion war einzigartig und ein wunderbares transkulturelles Erlebenis."  "...als früherer ernsthafter Musiker kann ich sagen, dass das gestrige Konzert ein echter Hochgenuss war."   "Es war ein wunderschönes Konzert!" Das waren einige [...]

› Mehr Details
03.09.2021 18:00 - 05.09.2021 18:00 | Nürnberg

Chinesische Kunst auf der RathausART

Nach langen Monaten des Stillstands während der Pandemie trat am ersten September-Wochenende die vielfältige Kunstlandschaft aus der Region wieder in Erscheinung und versammelte sich in den historischen Räumen des Alten Rathauses zur RathausART. Erstmals waren neben 13 Galerien auch vier Kunstvereine aus der Region beteiligt, die [...]

› Mehr Details
01.09.2021 13:00 - 16.10.2021 18:00 | Nürnberg | Ausstellungen

Solo-Ausstellung Gu You 谷优

Im September und Oktober zeigen wir in unserem Kunstraum Arbeiten der chinesischen Fotografie-Künstlerin Gu You. Neben der Rauminstallation zur Fotoserie BURNING (2018) präsentieren wir auch Arbeiten aus der Serie BEDAUERN (2017) sowie ein fotografisches Tagebuch der Künstlerin aus China: Aufgrund der Pandemie konnte die Berliner Künstlerin [...]

› Mehr Details
31.07.2021 - 06.08.2021 ganztägig

China in Franken: Sommerfreizeit auf Burg Wernfels

Schon den zweiten Sommer in Folge brachte das Konfuzius-Institut Nürnber-Erlangen zusammen mit dem CVJM Bayern mit der „Chinesisch-Deutschen Sommerakademie“ ein wenig China nach Franken, genauer gesagt auf die Burg Wernfels im Fränkischen Seenland. Diesmal fand das Camp vom 31.07. - 06.08.2021 statt. Ursprünglich war die [...]

› Mehr Details
23.07.2021 18:00 - 20:00 | Nürnberg | Ausstellungen

Friday Art Nights

Im Rahmen der Verlängerung unserer Ausstellung von Gu You, Anika Maaß und Anna Maria Bartels zum Fotofestival Nürnberg 2021 - facing reality gab es an zwei Freitagabenden im Juli die "Friday Art Nights": Von 18 bis 20 Uhr konnten alle Fotografie-Interessierten einen Rundgang durch die Ausstellung machen und sich dabei mit der anwesenden [...]

› Mehr Details
19.07.2021 19:00 - 20:30 | Nürnberg | Vorträge und Lesungen

Was trank Konfuzius? – Zur Dialektik des Alkohols (jiu) in Chinas Geistesgeschichte

Zum ersten Hybrid-Vortrag, der in Präsenz im Konfuzius-Institut stattfand und gleichzeitig online übertragen wurde, hatte das Konfuzius-Institut Nürnberg Erlangen am 19. Juli eingeladen. Zu Gast war Prof. Dr. Peter Kupfer, langjähriger Professor am Arbeitsbereich Chinesische Sprache und Kultur der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, der [...]

› Mehr Details
05.07.2021 19:00 - 20:30 | Online | Vorträge und Lesungen

Protection from What? China’s Emerging Data Privacy and Security Regime

Online talk with Rogier Creemers, Associate Professor at Leiden University and co-founder of the Stanford-New America DigiChina Project China’s new Data Security Law took effect a short few weeks ago, and the Personal Information Protection Law will likely follow before the end of the year. These laws will form the centerpiece of a [...]

› Mehr Details
13.06.2021 08:00 - 20:00 | Nürnberg | Ausstellungen

Live Performance zur Biennale der Zeichnung 2021

In der 6. Biennale der Zeichnung 2021 präsentieren neun Galerien und Museen in der Metropolregion siebzehn künstlerische Positionen der zeitgenössischen Zeichnung. Als Beitrag des Konfuzius-Instituts zur Eröffnung der Biennale am 13. Juni zeigte die junge Nürnberger Künstlerin Era Tsao im Kunstraum des Konfuzius-Instituts eine raumbezogene [...]

› Mehr Details
27.05.2021 18:30 - 20:00 | Nürnberg

Digitalisierung Made in China – Online-Vortrag und Buchvorstellung

Alexandra Stefanov, Sinologin und Gründerin von China Impulse, stellt die Digitalisierung von Wirtschaft, Handel und Marketing in China vor und geht dabei auch auf das von ihr mit-herausgegebene Buch „Digitalisierung Made in China – Wie China mit KI und Co. Wirtschaft, Handel und Marketing transformiert.“ ein. Weitere Autoren sind Prof. Dr. [...]

› Mehr Details
04.05.2021 18:30 - 20:30 | Workshops

Virtueller Tandemabend

Wie jeden ersten Dienstag des Monats trafen sich auch am 4. Mai wieder deutsche Chinesisch-Lernende und chinesische Deutsch-Lernden zu unserem monatlichen Sprachtandemabend, aktuell noch im Online-Format. 14 Sprachbegeisterte waren zusammengekommen, um sich über das Thema Zahlen und Farben als kulturelle Symbole auszutauschen. Und darüber [...]

› Mehr Details
03.05.2021 08:30 - 21.05.2021 11:00 | Online | Nürnberg | Workshops

Chinesisch-Workshops beim Nürnberger "KulturRucksack"

Im Mai war das Konfuzius-Institut Nürnberg-Erlangen zum ersten Mal Partner beim „KulturRucksack“. Das Projekt „Nürnberger KulturRucksack für Hauptschulen“ wurde 2010 vom Gostner Hoftheater ins Leben gerufen und zielt darauf ab, auch weniger privilegierten Schüler*innen eine Teilhabe an den Angeboten der Nürnberger Kulturlandschaft zu [...]

› Mehr Details
30.04.2021 13:00 - 30.07.2021 18:00 | Nürnberg | Ausstellungen

Fotofestival Nürnberg 2021 – facing reality

Gu You, Anika Maaß und Anna Maria Bartels im Kunstraum des Konfuzius-Instituts Fotografie, die sich mit aktuellen, gesellschaftlich relevanten Themen und Strömungen befasst, stand im Fokus des ersten Fotofestival Nürnberg 2021 – facing reality, veranstaltet von der fotoszene nürnberg e.V. in Kooperation mit dem Kunsthaus im [...]

› Mehr Details
26.04.2021 18:00 - 19:30 | Vorträge und Lesungen

Die „Maritime Seidenstraße“ und Chinas Inselwelt: ein Streifzug durch Geographie, Geschichte und Politik

Vortrag von Prof. Dr. Roderich Ptak im Rahmen der Online-Vortragsreihe "China und die Geschichte der maritimen Seidenstraße" Für gewöhnlich stellt man sich China als Landmacht vor. Doch China hat eine lange Küste, und vor dieser liegen – neben den großen Inseln Hainan und Taiwan – unzählige kleine Eilande und Archipele, über deren [...]

› Mehr Details
19.04.2021 18:00 - 19:30 | Online | Vorträge und Lesungen

Eine Karte für den Kaiser: Wie Shi Shipiao versuchte, das Handelsverbot mit Südostasien von 1717 zu lockern

Vortrag von Dr. Elke Papelitzky im Rahmen der Online-Vortragsreihe "China und die Geschichte der maritimen Seidenstraße" Im Jahr 1717 erließ der Kangxi-Kaiser ein Gesetz, das es chinesischen Händlern untersagte, in Südostasien Handel zu treiben. Kangxi befürchtete unter anderem, dass zu viel Reis und Materialien für den Schiffsbau dorthin [...]

› Mehr Details
10.04.2021 16:00 - 17:00 | Ausstellungen

Online Artist Talk

Im Rahmen der Schaufensterausstellung FRESH PERSPECTIVES – 后浪 war eine der vier ausgestellten Künstlerinnen, Qi Yafei virtuell zu Gast in Nürnberg. Unserem Kunstbereichsleiter Ronald Kiwitt stand sie online Rede und Antwort und gab Einblicke in die Hintergründe der gezeigten Videoarbeit „Wearing the Fog“, die - gedreht mit den tatsächlichen [...]

› Mehr Details
31.03.2021 13:00 - 11.04.2021 20:00

FRESH PERSPECTIVES – 后浪: Zhé Wang 王哲

Positionen von 4 jungen Videokünstlerinnen aus China 20. Feb – 11. April 2021 Noch bleibt unser Kunstraum für den Publikumsverkehr geschlossen, wir laden Sie jedoch herzlich ein, unsere zweite „Schaufenster-Ausstellung“ von außen zu erleben! Vom 20. Februar bis 11. April 2021 werden Videoarbeiten von vier Medienkünstlerinnen aus China in [...]

› Mehr Details
31.03.2021 10:00 - 11:30 | Erlangen | Workshops

Virtueller "Tag in China"

Der diesjährige China-Workshop im Osterferienprogramm der Stadt Erlangen konnte coronabedingt nur online stattfinden - was dem Ferienspaß aber keinen Abbruch tat. Sieben Teilnehmer konnten am 31.03. spannendes und lehrreiches über das Reich der Mitte erfahren.   Neben einem Quiz über die chinesische Kultur, bei dem die Kinder schon einmal [...]

› Mehr Details
29.03.2021 18:00 - 19:30 | Vorträge und Lesungen

Die medizinische Seidenstraße: Ärzte, Arzneidrogen, Krankheiten und medizinische Kenntnisse

Vortrag von Prof. Dr. Angela Schottenhammer im Rahmen der Online-Vortragsreihe "China und die Geschichte der maritimen Seidenstraße" Unter den vielen Produkten, die über die Meere verschifft wurden, waren über die Jahrhunderte auch zahlreiche Arzneidrogen und aromatische Stoffe. Ärzte und Personen mit medizinischen und/oder botanischen [...]

› Mehr Details
27.03.2021 08:00 - 20:00 | Nürnberg | Ausstellungen

FRESH PERSPECTIVES – 后浪: Live Performance Era Tsao

Noch bleibt unser Kunstraum für den Publikumsverkehr geschlossen, wir laden Sie jedoch herzlich ein, unsere zweite „Schaufenster-Ausstellung“ von außen zu erleben! Vom 20. Februar bis 11. April 2021 werden Videoarbeiten von vier Medienkünstlerinnen aus China in den Galeriefenstern des Kunstraums präsentiert. In einem zweiwöchigen Rhythmus [...]

› Mehr Details
22.03.2021 16:00 - 17:00 | Vorträge und Lesungen

Online-Filmfestival: Gespräch zum Film MOUNTAIN OF NOTHINGNESS

Das 6. Chinesische Filmfestival des Konfuzius-Instituts Nürnberg-Erlangen befasste sich unter dem Titel „Unruhestand? – Altern in China“ mit einem Thema, das uns alle betrifft, aber oft verdrängt oder ausgeblendet wird, denn wer möchte schon gerne mit der eigenen Vergänglichkeit konfrontiert werden? Doch das Thema Altwerden wird besonders [...]

› Mehr Details
20.03.2021 15:00 - 16:00 | Vorträge und Lesungen

Online-Filmfestival: Gespräch über die chinesische Indie-Film-Szene

Das 6. Chinesische Filmfestival des Konfuzius-Instituts Nürnberg-Erlangen befasste sich unter dem Titel „Unruhestand? – Altern in China“ mit einem Thema, das uns alle betrifft, aber oft verdrängt oder ausgeblendet wird, denn wer möchte schon gerne mit der eigenen Vergänglichkeit konfrontiert werden? Doch das Thema Altwerden wird besonders [...]

› Mehr Details
19.03.2021 13:00 - 30.03.2021 20:00 | Nürnberg | Ausstellungen

FRESH PERSPECTIVES – 后浪: Era Tsao 曹嫣然

Positionen von 4 jungen Videokünstlerinnen aus China 20. Feb – 11. April 2021 Noch bleibt unser Kunstraum für den Publikumsverkehr geschlossen, wir laden Sie jedoch herzlich ein, unsere zweite „Schaufenster-Ausstellung“ von außen zu erleben! Vom 20. Februar bis 11. April 2021 werden Videoarbeiten von vier Medienkünstlerinnen aus China in [...]

› Mehr Details
18.03.2021 20:15 - 21:45 | Vorträge und Lesungen

Online-Filmfestival: Podiumsdiskussion über das Altern in China

Am 18. März startete das 6. Chinesische Filmfestival des Konfuzius-Instituts Nürnberg-Erlangen, in diesem Jahr zum ersten Mal im Online-Format. Thematisch ging das Festival einem der wohl meistverdrängten Themen der Moderne nach: dem Altern. Das Thema ist sehr aktuell, denn nicht nur in Deutschland leben wir in einer alternden Gesellschaft, [...]

› Mehr Details
18.03.2021 - 24.03.2021 ganztägig

6. Chinesisches Filmfestival

Unruhestand? – Altern in China ONLINE – 18. bis 24. März 2021: WWW.CHINESISCHES-FILMFESTIVAL.DE Das diesjährige, bereits 6. Chinesische Filmfestival des Konfuzius-Insituts Nürnberg-Erlangen befasste sich unter dem Titel „Unruhestand? – Altern in China“ mit einem Thema, das uns alle betrifft, aber oft verdrängt oder ausgeblendet wird, [...]

› Mehr Details
17.03.2021 19:00 - 20:30 | Online | Vorträge und Lesungen

Chinas volkswirtschaftliche Neu-Ausrichtung: Selbstbehauptungsstrategien inmitten multipler Krisen

Kurz nachdem auf dem diesjährigen Nationalen Volkskongress in Peking der 14. Fünfjahresplan Chinas verabschiedet wurde, hatte das Konfuzius-Institut Nürnberg-Erlangen mit Prof. Dr. Markus Taube (Universität Duisburg-Essen) einen renommierten Ostasien-Experten zu einem Onlinevortrag über Chinas volkswirtschaftliche Neu-Ausrichtung [...]

› Mehr Details
15.03.2021 18:00 - 19:30 | Online | Vorträge und Lesungen

Der Islam auf der „Maritimen Seidenstraße“

Vortrag von Dr. Alexander Jost im Rahmen der Online-Vortragsreihe "China und die Geschichte der maritimen Seidenstraße" Schon in seinen ersten Jahrzehnten verbreitete sich der Islam entlang bestehender Handelsrouten längs der Küsten des Indischen Ozeans und darüber hinaus. Zunächst ließen sich muslimische Händler vor allem in [...]

› Mehr Details
07.03.2021 13:00 - 18.03.2021 20:00 | Nürnberg | Ausstellungen

FRESH PERSPECTIVES – 后浪: WangNewOne 王新一

Positionen von 4 jungen Videokünstlerinnen aus China 20. Feb – 11. April 2021 Noch bleibt unser Kunstraum für den Publikumsverkehr geschlossen, wir laden Sie jedoch herzlich ein, unsere zweite „Schaufenster-Ausstellung“ von außen zu erleben! Vom 20. Februar bis 11. April 2021 werden Videoarbeiten von vier Medienkünstlerinnen aus China in [...]

› Mehr Details
01.03.2021 18:00 - 26.04.2021 23:59 | Online | Vorträge und Lesungen

China und die Geschichte der maritimen Seidenstraße

Online-Vortragsreihe vom 1. März - 26. April 2021 Eine gemeinsame Veranstaltung des Konfuzius-Instituts Nürnberg-Erlangen und des Konfuzius-Instituts Bonn Wir bitten um Anmeldung für die einzelnen Vorträge.    01.03.2021: Prof. Dr. Ralph Kauz Die maritime Seidenstraße: China und der Ferne Westen, Raum und Zeit Zur [...]

› Mehr Details
01.03.2021 18:00 - 19:30 | Online | Vorträge und Lesungen

Die maritime Seidenstraße: China und der Ferne Westen, Raum und Zeit

Vortrag von Prof. Dr. Ralph Kauz im Rahmen der Online-Vortragsreihe "China und die Geschichte der maritimen Seidenstraße" Ausgehend von den beiden Eckpunkten der maritimen Seidenstraße ­– China und der Westen des Indischen Ozeans – zeigte der Vortrag einige grundlegende Strukturen und Entwicklungen auf und gab damit eine erste Einführung [...]

› Mehr Details
25.02.2021 19:00 - 20:30 | Vorträge und Lesungen

Ehrfurcht gegenüber den Eltern – die 24 chinesischen Pietätsgeschichten

Am 25. Februar 2021 war die Sinologin Dr. Barbara Kaulbach  für einen Online-Vortrag zu den chinesischen Pietätsgeschichten zu Gast im Konfuzius-Institut in Nürnberg. Den Vortrag können Sie jederzeit online auf dem YouTube-Kanal des Konfuzius-Instituts Nürnberg-Erlangen anschauen: https://www.youtube.com/watch?v=1u_8Jtu9lAA&t=2654s  [...]

› Mehr Details
20.02.2021 13:00 - 06.03.2021 20:00 | Nürnberg | Ausstellungen

FRESH PERSPECTIVES – 后浪: Qi Yafei 齐亚菲

Positionen von 4 jungen Videokünstlerinnen aus China 20. Feb – 11. April 2021 Noch bleibt unser Kunstraum für den Publikumsverkehr geschlossen, wir laden Sie jedoch herzlich ein, unsere zweite „Schaufenster-Ausstellung“ von außen zu erleben! Vom 20. Februar bis 11. April 2021 werden Videoarbeiten von vier Medienkünstlerinnen aus China in [...]

› Mehr Details
20.02.2021 13:00 - 11.04.2021 22:00 | Nürnberg | Ausstellungen

FRESH PERSPECTIVES – 后浪

Schaufenster-Ausstellung: Positionen von 4 jungen Videokünstlerinnen aus China Noch bleibt unser Kunstraum für den Publikumsverkehr geschlossen, wir laden Sie jedoch herzlich ein, unsere zweite „Schaufenster-Ausstellung“ von außen zu erleben! Vom 20. Februar bis 11. April 2021 werden Videoarbeiten von vier Medienkünstlerinnen aus China in [...]

› Mehr Details
06.02.2021 08:00 - 16:00 | Erlangen

Erste HSK-Prüfung 2021 erfolgreich durchgeführt

Unter Umsetzung von strengen Hygiene- und Schutzmaßnahmen fand am 6. Februar die erste HSK-Prüfung des Jahres 2021 am HSK-Zentrum am Lehrstuhl für Sinologie der FAU statt. 33 Prüflinge in verschiedenen Altersgruppen und Niveaustufen nahmen an der Prüfung teil, die unter Umsetzung der strengen Schutzmaßnahmen der [...]

› Mehr Details
04.02.2021 09:00 - 14.02.2021 20:00 | Nürnberg | Ausstellungen

Chinesisches Neujahr im Kunstraum

Das für viele sehr einschneidende Jahr der Ratte neigt sich dem Ende zu, und in China bereitet man sich auf ein vielversprechendes Jahr des Büffels vor. Zum chinesischen Neujahrsfest, das in diesem Jahr auf den 12. Februar fällt, werden rote Laternen aufgehängt und der Wohnbereich für das wichtigste Familienfest des Jahres geschmückt. Rund [...]

› Mehr Details
04.02.2021 ganztägig | Nürnberg

Artikel für das rollator Magazin

Für die im Januar erschienene, dritte Ausgabe des rollator Magazins – ein im Rahmen der Kulturhauptstadtbewerbung Nürnbergs von der Akademie der Bildenden Künste herausgegebenes Stadtmagazin – durfte das Team des Konfuzius-Instituts einen Artikel beisteuern. Interviews mit zehn Menschen unterschiedlichen Hintergrunds, die zum Studieren oder [...]

› Mehr Details
26.01.2021 19:30 - 21:00 | Vorträge und Lesungen

Was wird aus den alten Dörfern? Denkmalschutz in Zhejiang

Am 26. Januar 2021 war der Sinologe und bekannte Chinapublizist Dr. Hans-Wilm Schütte zu Gast im Konfuzius-Institut Nürnberg-Erlagen – zumindest virtuell, musste doch sein Vortrag zum Denkmalschutz in der chinesischen Provinz Zhejiang aufgrund der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie im Online-Format stattfinden.  Seit Beginn der [...]

› Mehr Details
14.01.2021 16:00 - 17:00 | Online | Workshops

Online-Vortrag für Ansbacher Studierende

Mit der Hochschule Ansbach verbindet das Konfuzius-Institut eine langjährige Zusammenarbeit. In regelmäßigen Abständen bietet das Institut Workshops zur chinesischen Kultur für die Studierenden, die an der Hochschule Ansbach Chinesische lernen, an: Kalligraphie, Scherenschnitt, Taiji, und vieles mehr. Ebenso wurden bereits Fachvorträge zur [...]

› Mehr Details
14.01.2021 ganztägig

Start eines gemeinsamen Onlinekatalogs mit dem Institut für moderne Kunst

Im Oktober 2018 eröffnete das Konfuzius-Institut Nürnberg-Erlangen in der Pirckheimerstraße 36 in Nürnberg seinen Kunstraum, um dort zeitgenössische Kunst aus China oder Kunst, die sich inhaltlich mit China auseinandersetzt, zu präsentieren. Dort wird auch eine Fachbibliothek zur zeitgenössischen Kunst aus China aufgebaut und kontinuierlich [...]

› Mehr Details
20.12.2020 - 19.01.2021 ganztägig | Ausstellungen

Ausstellung von Zukunftsvisionen aus der Region Nürnberg in Shenzhen  

Im November zeigte das Konfuzius-Institut Nürnberg-Erlangen die fotografischen Zukunftsvorstellungen von Bürgern aus der Region Nürnberg und deren chinesischer Partnerstadt Shenzhen auf Plakatflächen und Litfaßsäulen in Nürnberg und Fürth. In Erlangen besteht noch bis zum 3. Januar 2021 die Möglichkeit, die Zukunftsvisionen im öffentlichen [...]

› Mehr Details
20.11.2020 - 03.01.2021 ganztägig | Online | Nürnberg | Erlangen | Ausstellungen

#ZUKUNFTSFOTO

Ausstellung zum Fotowettbewerb im Rahmen der Partnerschaft Region Nürnberg - Shenzhen WWW.MEHRALS1000WORTE.COM In Kooperation mit den Städten Erlangen, Nürnberg und Shenzhen hatte das Konfuzius-Institut Nürnberg-Erlangen im September und Oktober alle Hobbyfotograf*innen und Fotografie-Profis zur Teilnahme an einem Fotowettbewerb zum Thema [...]

› Mehr Details
06.11.2020 - 14.02.2021 ganztägig | Nürnberg | Ausstellungen

MARTIN WEHMER 马丁· 韦默尔

Leider musste unser Kunstraum im Rahmen der von Bund und Ländern beschlossenen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie ab November geschlossen bleiben. Daher haben wir nach neuen Konzepten gesucht, mit denen wir etwas Farbe und Lebensfreude in diesen trüben Kulturwinter bringen konnten: Unser Kunstraum öffnete sich durch seine großen [...]

› Mehr Details