• 中文
  • 13.07.2019 ganztägig | Erlangen

    Zweite HSK-Prüfung erfolgreich durchgeführt

    Das Konfuzius-Institut Nürnberg-Erlangen führt jedes Jahr drei standardisierte chinesische Sprachprüfungen durch. Die HSK-Prüfung (Hanyu Shuiping Kaoshi) dient als weltweit anerkannter Nachweis von Chinesisch-Kenntnissen. Ein HSK-Zertifikat ist beispielsweise eine wichtige Voraussetzung, um sich für ein Stipendium für einen Studienaufenthalt in China, z.B. über das Stipendienangebot der Zentrale der Konfuzius-Institute in Beijing, zu bewerben.

    An der zweiten schriftlichen Prüfung in diesem Jahr am 13. Juli nahmen 79 Prüflinge in verschiedenen Altersgruppen und Niveaustufen teil. 

    Gefördert durch: