• 中文
  • 14.06.2019 - 15.06.2019 ganztägig | Nürnberg | Vorträge und Lesungen

    Lehrerfortbildung zu Schriftzeichen und Vokabular

    Um ein hohes Qualitätsniveau im Chinesisch-Unterricht sicherzustellen, organisiert das Konfuzius-Institut Nürnberg-Erlangen in regelmäßigen Abständen Fortbildungen und Workshops für seine internen Chinesisch-Lehrkräfte, aber auch für externe Dozenten.

    Am 14. und 15. Juni 2019 folgte der Sprachexperte Dr. Meng Dehong von der Beijing Foreign Studies University der Einladung des Konfuzius-Instituts nach Nürnberg. Der Schwerpunkt dieser Lehrerfortbildung, an der interne und externe Lehrkräfte teilnahmen, lag auf den Bereichen Schriftzeichen und Vokabular. So wurden beispielsweise neue methodisch-didaktische Prinzipien für den Chinesisch-Unterricht vermittelt und effektive Wege der Vermittlung von Wortschatz und Grammatik gemeinsam besprochen. In praktischen Übungen wurde das vermittelte Wissen vertieft und durch Erfahrungsberichte ergänzt.

     

    Gefördert durch: