• 中文
  • 13.05.2018 10:00 - 14:00 | Nürnberg | Workshops

    Chinesische Kalligraphie zum Internationalen Museumstag

    Zum Internationalen Museumstag lud das Museum für Kommunikation in Nürnberg am 13. Mai 2018 zu einem Buchstabenparcours durch verschiedene Schriftsysteme, wie beispielsweise die äthiopische, die chinesische und die kyrillische Schrift, ein.

    Die chinesische Sprache konnten die Besucher dabei beim Workshop des Konfuzius-Instituts kennenlernen: Sie wurden in die Geheimnisse der sogenannten „Vier Schätze des Gelehrtenzimmers“ - Schreibpinsel, Stangentusche, Reibstein und Papier – eingeweiht und konnten sich selbst am Schreiben chinesischer Schriftzeichen versuchen. Zahlreiche Besucher nutzen die Gelegenheit, mehr über die für sie fremde Zeichen zu erfahren.

    Gefördert durch: