• 中文
  • 01.09.2017 ganztägig | Workshops

    Ferienprogramm "Ein Tag in China" in Schwabach

    Am Konfuzius-Institut Nürnberg-Erlangen finden regelmäßig im Rahmen der Ferienprogramme der Städte Nürnberg und Erlangen Kulturtage für Kinder statt. Zum ersten Mal bot nun das Konfuzius-Institut auch für das Ferienprogramm der Stadt Schwabach "Einen Tag in China" für Schüler/innen im Alter von 8 bis 14 Jahren an.

    Die Kinder konnten dabei am 1. September 2017 in die Welt der chinesischen Sprache und Kultur eintauchen. Zu Beginn lernten sie, wie man sich auf Chinesisch begrüßt, verabschiedet, sich vorstellt und sich bedankt. Dabei wurde schnell klar, dass in einigen der Kinder kleine Sprachtalente schlummerten. Anhand ihres Geburtsjahrs konnten die Schüler/innen dann herausfinden, in welchem chinesischen Tierkreiszeichen sie geboren wurden. Nach einem kurzen Überblick über die traditionellen chinesischen Feste und Bräuche konnten die Kinder selbst mit Papier kleine Dekorationen für das Drachenbootfest schneiden. Vor der gemeinsamen Zubereitung des Mittagessens, der chinesischen Teigtaschen Jiaozi, mussten die Kinder noch üben, wie man mit Stäbchen isst. Doch auch diese Herausforderung meisterten sie und konnten gemeinsam dieses traditionelle chinesische Essen genießen. Gut gestärkt lernten sie am Nachmittag noch, wie man auf Chinesisch von 1 bis 10 zählt und welche Gesten man dabei benutzt. Zum Abschluss lernten die Kinder, wie man mit Pinsel und Tusche chinesische Schriftzeichen schreibt und übten fleißig ihre Kalligraphiekünste.

    Gefördert durch: