• 中文
  • 27.07.2015 00:00 - 00:00 | Nürnberg

    Wuhaner Schüler in Nürnberg

    Im Juli besuchten Schüler der Changqing Schule Nr. 1 aus Wuhan Nürnberg. Bereits zum dritten Mal waren Schüler aus Wuhan zu Gast in Franken.

    Im Jahr 2011 wurde der Schüleraustausch zwischen Nürnberg und Wuhan beschlossen und wurde damals unterzeichnet von Herrn Harald Pinzner (Martin-Behaim-Gymnasium), Herrn Michael Schopp (Wilhelm-Löhe-Schule) und Herrn Wilfried Büttner (Pirckheimer-Gymnasium), gemeinsam mit Herrn Wu Ming'en (Changqing Schule Nr. 1 in Wuhan). Der Austausch mit Wuhan kam zustande, nachdem die drei Nürnberger Rektoren auf einer vom Konfuzius-Institut Nürnberg-Erlangen geleiteten Reise für Schulleiter die Stadt am Jangtze und die Mittelschule mit Deutschlernern kennengelernt hatten.

    Am Montag, den 27. Juli 2015, gab es in Nürnberg ein gemeinsames Abendessen in einem chinesischen Restaurant, zu dem auch Dr. Heidrun Hörner als Vertreterin des Konfuzius-Instituts eingeladen war um über das Projekt zu sprechen.

    Gefördert durch: