• 中文
  • 23.01.2013 00:00 - 00:00 | Vorträge und Lesungen

    "The Contest for Supremacy" Die Auseinandersetzung zwischen den USA und China

    Vortrag von Prof. Dr. Friedberg

    Im Rahmen der Reihe Eagle & Dragon hat das Konfuzius-Institut Nürnberg-Erlangen in Zusammenarbeit mit dem Deutsch-Amerikanischen Institut Nürnberg e.V., dem Lehrstuhl Sinologie der FAU und dem Lehrstuhl Auslandswissenschaften Professor Aaron Friedberg von der Woodrow-Wilson-School for Public Affairs, Princeton University, nach Nürnberg eingeladen. Zu seinem Vortrag „The Contest for Supremacy“ fanden sich über einhundert Interessierte im Audimax der WISO in Nürnberg ein.

    Der aktuelle Anlass des Vortrags war der Inselstreit zwischen Japan, China und Taiwan im südchinesischen Meer sowie die Veränderung der Machtverhältnisse zwischen China und den USA, die sich auch an den hohen Summen messen lässt, welche Amerika China schuldet. Friedberg arbeitete von 2003 bis 2005 im Büro des Vizepräsidenten Cheney als stellvertretender Berater für nationale Sicherheit und Direktor für politische Planung. Die amerikanische Botschaft und die Hans-Seidel-Stiftung haben den Vortrag ermöglicht.

    Gefördert durch: