• 中文
  • 23.08.2013 00:00 - 26.08.2013 00:00 | Vorträge und Lesungen

    "West und Ost – Ethik und Übung" - Philosophietage 2013

    Vom 23.-26. August fanden im Salon und Künstlerhaus Schnackenhof die Philosophietage 2013 zum Thema "West und Ost – Ethik und Übung" mit Unterstützung des Konfuzius-Instituts statt. Tägliche Taiji-Übungen und Musik auf der japanischen Koto und der chinesischen Guzheng umrahmten die zahlreichen Vorträge und den regen philosophischen Austausch.

    Besondere Ehrung galt dem 2009 verstorbenen Philosophen Prof. Dr. Manfred Riedel. Seinem Vortrag „Westöstliches Denken" lieh Ilse Fath ihre Stimme und widmete Prof. Harald Seubert seine Anmerkungen. Aus Erlangen waren Prof. Dr. Reza Hajatpour  mit dem Vortrag „Das Wesen der islamischen Philosophie und der westliche Blick" und    Prof. Dr. Michael Lackner mit dem Vortrag "Freiheit - ein Objekt der Verhandlung? Chinesische Vorstellungen zum Schicksal" zu Gast.

    Gefördert durch: