• 中文
  • 20.10.2013 00:00 - 23:59

    Erfolgreiche Durchführung der HSK-Prüfung

    Am 20. Oktober konnte die gemeinsam vom Konfuzius-Institut Nürnberg-Erlangen und vom HSK-Zentrum am Lehrstuhl der Sinologie der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) organisierte HSK (Chinesischniveauprüfung) erfolgreich abgeschlossen werden.

    Insgesamt haben 34 Personen an der Prüfung teilgenommen. Der jüngste Prüfling war 13 Jahre alt und der älteste 56. An der Prüfung des höchsten Levels (HSK 6) nahmen zwei Personen teil, von welchen eine sogar extra von Linz nach Erlangen angereist war. Bei diesem Level werden ca. 6.000 Schriftzeichen geprüft. Die erfolgreiche Durchführung wäre nicht ohne den großen Beistand in Sachen Prüfungswerbung seitens des Fachverbands Chinesisch e. V., der Sinologie der FAU sowie des Staatlichen Büros der Leitungsgruppe für internationale Verbreitung der chinesischen Sprache (Hanban) möglich gewesen, wofür wir uns ganz herzlich bedanken. Die HSK-Zertifikate sind nicht nur Voraussetzung für die Zulassung ausländischer Studenten an chinesischen Hochschulen, sondern werden inzwischen auch in deutschen Firmen als die Standardzertifikate für den Nachweis des Chinesisch-Niveaus anerkannt.

    Gefördert durch: