• 中文
  • 14.11.2013 00:00 - 00:00 | Vorträge und Lesungen

    "Interkulturelle Kommunikation im deutsch-chinesischen Kontext"

    Vortrag von Prof. Dr. Yong Liang

    Am 14. November hielt Prof. Dr. Yong Liang, Professor für interkulturelle Kommunikation und Linguistik der chinesischen Gegenwartssprache am Lehrstuhl für Sinologie der Universität Trier, im Rahmen der Vortragsreihe „China verstehen" einen Vortrag zu „Interkulturelle Kommunikation im deutsch-chinesischen Kontext".

    Bei europäisch-chinesischen Begegnungen wird China immer schon als rätselhaft, andersartig und daher schwer erklärbar betrachtet, und Irritationen über die Verhaltensweisen der Chinesen fehlen bis auf den heutigen Tag in kaum einem europäischen China-Bericht. Von Verstehens- und Verständigungs­problemen zwischen deutschen und chinesischen Partnern ausgehend wurde der Blick auf die historische Entwicklung der chinesischen Gesellschaft und ihrer Umgangskultur aufgezeigt, welche Handlungs­muster das Kommunikationsverhalten der Chinesen prägen. Es wurde deutlich gemacht, warum interkulturelles Lernen und Handeln für eine produktive Gestaltung der deutsch-chinesischen Kommunikation und Kooperation unabdingbar sind.

    Die Vortragsreihe „China verstehen" veranstaltet das Konfuzius-Insitut Nürnberg-Erlangen in Kooperation mit dem Bildungscampus Nürnberg.

    Gefördert durch: