• 中文
  • 22.01.2012 00:00 - 00:00 | Konzerte

    Chinesisches Neujahrsfest 2012

    Am 22. Januar feierte das Konfuzius-Institut Nürnberg-Erlangen zusammen mit der Chinesischen Schule Nürnberg e. V. das chinesische Neujahr.

    Dieses Jahr fiel der letzte Tag des Jahres auf einen Sonntag, so dass das Programm schon um 15 Uhr beginnen konnte. Geladen war die Schüler- und Lehrerschaft beider Institute samt Familien sowie alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Das Chinarestaurant Asia Star in Nürnberg bot dazu die passende Kulisse.

    18 Gruppen boten den 200 Zuschauerinnen und Zuschauern ein künstlerisches Potpourri aus Musik, Gesang, Theater und Gedichtvorträgen. Schülerinnen und Schüler des Martin Behaim-Gymnasiums, des Pirckheimer-Gymnasiums, Clavius-Gymnasiums Bamberg, des ETA-Hoffmann-Gymnasiums Bamberg und der Wilhelm-Löhe-Schule, in denen das Konfuzius-Institut den Chinesischunterricht durchführt, zeigten, wie viel sie schon gelernt hatten: Bei den beliebten chinesischen Liedern „Nachfahren des Drachen“, „Wo ist der Frühling?“ und „Das neue Jahr ist hier“ stimmte auch das Publikum mit ein. Ebenso erfolgreich waren die Darbietungen des Chors des Konfuzius-Instituts, die deutlich machten, dass die Sprache der Musik und Chinesischlernen Hand in Hand gehen.

    Nach den Dankesworten an die Initiatoren des Fests, Frau Dr. Xu-Lackner und Herr Chen Zhong vom Konfuzius-Institut und Herrn Li Li von der Chinesischen Schule Nürnberg sowie den Organisatoren, von Seiten des Konfuzius-Instituts Frau Zou Lan, wurde das reichhaltige Buffet eröffnet und die Feierlichkeiten verlagerten sich an die Tische, wo sie noch bis in die späten Abendstunden hinein andauerten.

    Gefördert durch: