• 中文
  • 03.03.2012 00:00 - 11.03.2012 00:00

    Exkursion nach China - "Konfuzianische Gedächtnisarchitektur in der Provinz Shandong"

    Mit der Unterstützung des Konfuzius-Instituts, des bayerischen Hochschulzentrums für China und der Bayerischen Staatskanzlei organisierte die Sinologie der Friedrich-Alexander-Universität zum ersten Mal eine Exkursion nach Qufu, der Heimat des Konfuzius.

    Zehn angehende Sinologen flogen unter Leitung von Herrn Juniorprofessor Dr. Marc Matten von 03. bis 11. März zur Konfuzius-Akademie in Qufu, um die Charakteristika der Gedächtnisarchitektur von Orten wie dem Konfuziustempel zu erarbeiten. Neben Vorträgen zum Thema und Besichtigungen der zahlreichen Gedächtnisorte stand für die Studierenden eine Recherche in der Bibliothek der Akademie auf dem Programm sowie Gespräche mit chinesischen Studentinnen und Studenten der Pädagogischen Hochschule Qufu.

    Gefördert durch: