• 中文
  • 15.10.2011 00:00 - 00:00 | Workshops

    Xiangqi – Das chinesische Schach

    Begriffe wie Kanonen, Leibwächter oder Elefanten werden normalerweise nicht mit Schach in Verbindung gebracht - es sei denn, es handelt sich um chinesisches Elefanten-Schach, das auch als Xiangqi bekannt ist.

    Unter der fachmännischen Anleitung des Schachexperten und Jugendschachlehrers Dr. Reinhardt Knab bot das Konfuzius-Institut Erlangen-Nürnberg am 15. Oktober 2011 im Rahmen des interkulturellen Monats der Stadt Erlangen die Möglichkeit, einen exotischen Verwandten des Schachspiels kennenzulernen.

    Nach kurzer Einführung in die Geschichte des Spiels und Vorstellung der Figuren konnte es dann auch gleich losgehen. Es entwickelten sich schnell komplexe Schlachten, die den frischgebackenen "Feldherren" höchste Konzentration abverlangten. Glücklicherweise konnten sich die müden Recken bei Kaffee und Kuchen erholen und in gemütlicher Atmosphäre Spielerfahrungen austauschen.

    Gefördert durch: