• 中文
  • 12.08.2017 18:00 - 13.08.2017 21:00 | Nürnberg | Konzerte | Vorträge und Lesungen

    FIFI RONG beim 13. Internationalen Fest der Partnerstädte „grenzenlos“

    Seit 2003 veranstalten das Museum Tucherschloss und das Amt für Internationale Beziehungen gemeinsam ein internationales Fest, um Nürnbergs Partnerstädte vorzustellen. Unter dem Motto „Nürnberg trifft Shenzhen/China“ steht beim 13. Internationalen Fest der Partnerstädte „grenzenlos“ am 12. und 13. August 2017 anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der Regionalpartnerschaft Nürnberg-Shenzhen die chinesische „Schwesterstadt“ im Fokus.

    Die Millionenmetropole Shenzhen gilt als Chinas Boomtown, ist sie doch eine der am schnellsten wachsenden Städte der Welt. Aus einem kleinen Fischerort im Schatten von Hongkong wuchs innerhalb von knapp drei Jahrzehnten in atemberaubender Geschwindigkeit eine wohlhabende Wirtschaftsmetropole mit heute rund 15 Millionen Einwohnern. Standen beim Abschluss der Regionalpartnerschaft mit Shenzhen im Jahr 1997 zunächst wirtschaftliche und technische Aspekte im Vordergrund, so spielt mittlerweile auch der kulturelle Austausch auf beiden Seiten eine große Rolle. 

    Im Musikprogramm des Festivals präsentiert das Konfuzius-Institut Nürnberg-Erlangen die charismatische Sängerin FIFI RONG mit Band:

    Die in London lebende chinesische Singer-Songwriterin und Produzentin Fifi Rong vereint in ihrer einzigartigen Musik so unterschiedliche musikalische Genres wie Electronica, Pop, Dub, Hip Hop und Jazz. Träumerische Klänge gehören ebenso zu ihrem Sound wie treibende Rhythmen. Mit ihrer faszinierenden, durch ihre chinesische Herkunft geprägten Stimme bringt Fifi Rong in ihren Liedern pure Emotionen zum Ausdruck.   

    Auftritte von Fifi Rong im Schlosshof des Tucherschlosses:

    Samstag, 12.08.2017, 21–22 Uhr
    Sonntag, 13.08.2017, 20–21 Uhr

    Weitere Programmpunkte des Konfuzius-Instituts Nürnberg-Erlangen beim „grenzenlos“-Fest:

    Sonntag, 13.08.2017, 14–15 Uhr und 16–17 Uhr: Kalligrafie-Workshops

    Lernen Sie im Kalligraphie-Workshop die Welt der faszinierenden chinesischen Schriftzeichen kennen! 

    Sonntag, 13.08.2017, 19.15–20 Uhr: Vortrag „Hallo, ich heiße Groß Reich-Gutaussehend“

    Die Sinologin Katharina Steiger führt mit einem multimedialen Vortrag in die bunte Welt der chinesischen Namen ein. Bei einem Streifzug durch die geistesgeschichtlichen Hintergründe der chinesischen Namensgebung lernen Sie z. B. die „Alten 100 Namen“ kennen und finden heraus, welche Weltmarke sich hinter dem chinesischen Namen „schmackhaft und macht froh“ verbirgt. 

     

    Ort: Museum Tucherschloss und Hirsvogelsaal, Hirschelgasse 9-11, 90403 Nürnberg

    Zeiten „grenzenlos“-Fest:
    Sa, 12.08.2017, 18–23 Uhr, So, 13.08.2017, 13–21 Uhr

    Eintritt: frei

    Veranstalter des Festivals „grenzenlos“: Museum Tucherschloss und Hirsvogelsaal & Amt für Internationale Beziehungen der Stadt Nürnberg 

    Flyer Fifi Rong
    Flyer „grenzenlos“ 2017 mit näheren Informationen zum Fest und Programm

     

     

    Gefördert durch: