• 中文
  • 19.07.2017 09:00 - 29.09.2017 17:00 | Nürnberg | Ausstellungen

    Interaction – Contemporary Chinese Art in Nuremberg

    Eine äußerst abwechslungsreiche und vielschichtige Ausstellung zeitgenössischer Kunst aus China zeigt das Konfuzius-Institut Nürnberg-Erlangen im Rahmen des 20-jährigen Jubiläums der Regionalpartnerschaft Nürnberg-Shenzhen vom 19. bis 31. Juli sowie vom 1. bis 29. September 2017 in seinen Räumlichkeiten am Nürnberger Stadtpark.

    Seit der Öffnung Chinas für den Westen hat sich das Land so rapide gewandelt wie kein zweites. In kürzester Zeit sah sich China mit der westlichen Kultur konfrontiert, und lokale Identitäten wurden in ihren Grundfesten erschüttert. Universelle Themen wie Liebe, Tod, Gerechtigkeit oder die Sinnfrage ziehen sich durch alle Kulturen und wirken als Bindeglied zwischen den verschiedenen Kunsttraditionen von Ost und West. Diese Ausstellung zeigt einen Querschnitt der zeitgenössischen Kunst Chinas. Man erkennt darin die intensive Auseinandersetzung damit, sich neu zu definieren und das Andere in die eigene Identität aufzunehmen. Die zeitgenössische Kunst Chinas hat daher einen ganz eigenen Charakter, der auch im Dialog mit westlicher zeitgenössischer Kunst und Kultur entsteht.

    Die Öffnung der Kulturen zueinander wurde durch die Annäherung auf politischer und wirtschaftlicher Ebene ermöglicht. Das diesjährige 45-jährige Jubiläum der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen China und Deutschland fällt mit dem 20-jährigen Jubiläum der Regionalpartnerschaft zwischen Shenzhen und der Metropolregion zusammen. Das Doppeljubiläum schafft den gebührenden Rahmen für eine Ausstellung dieses Formats.

    Ausgestellte Künstler:

    Chen Wei, Chen Wenbo, Jiang Huan, Jiao Ningnan, Li Rongqiang, Li Qing, Liu Jin, Ma Dongmin, Mao Yan, Wang Ren, Wang Yu, Yang Liming, Yang Xun, Yi Bang Arts Studio

    In Kooperation mit der Shenzhen Shangqi Cultural Diffusion Co., Ltd.

     

    ERÖFFNUNG:

    Dienstag, 18. Juli 2017, 19:30 Uhr

    Einführung durch Kurator Yang Yong aus Shenzhen
    Grußwort von Dr. Klemens Gsell, Bürgermeister der Stadt Nürnberg
    Der Künstler Chen Wei ist anwesend.

    AUSSTELLUNGSZEITRAUM:

    19. Juli bis 31. Juli sowie 1. September bis 29. September 2017
    montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr

    FÜHRUNGEN DURCH DIE AUSSTELLUNG:

    22. Juli und 9. September 2017, jeweils um 15:00 Uhr  

    ORT:

    Konfuzius-Institut Nürnberg-Erlangen, Virchowstraße 23, 90409 Nürnberg

    Eintritt: frei

    FLYER ZUR AUSSTELLUNG

    Zur Ausstellung erscheint ein zweisprachiger Katalog (Chinesisch und Englisch).

    Gefördert durch: