• 中文
  • 02.04.2017 13:00 - 18:00 | Erlangen

    Chinesische Kultur beim "Erlanger Frühling"

    Das Konfuzius-Institut Nürnberg-Erlangen beteiligte sich mit allerlei Aktivitäten rund um China am 21. Erlanger Frühling, dem verkaufsoffenen Sonntag am 2. April 2017 von 13 bis 18 Uhr in der Erlanger Innenstadt am Stand der Stadt Erlangen zur Regionalpartnerschaft mit Shenzhen. Viele der Besucher ließen sich für China begeistern und gingen mit einem chinesischen Namen nach Hause, lernten einige Sätze Chinesisch oder versuchten sich im Taiji und chinesischen Scherenschnitt. Voller Bewunderungen konnten sie auch zusehen, wie eine chinesische Malerin Aquarelle und Kalligrafien erschuf.

     

     

    Programm am Stand der Städtepartnerschaft Shenzhen-Erlangen

    (gemeinsamer Stand des Konfuzius-Instituts Nürnberg-Erlangen, SNPV e.V., Stadt Erlangen):

     

    13:00 Uhr    Einführung "Postkarten von Heike Hahn und Victoria Lin"
    13:30 Uhr    Schnupperkurs Chinesisch
    14:00 Uhr    Klänge der Guzheng
    14:30 Uhr    Demonstration: Chinesische Aquarellmalerie und Kalligraphie
    15:00 Uhr    Taiji zum Mitmachen
    15:30 Uhr    Schnupperkurs Chinesisch

    16:00 Uhr

        Klänge der Guzheng
    16:30 Uhr    Der schnelle Scherenschnitt
    17:00 Uhr    Taiji zum Mitmachen
    17:30 Uhr    Schnupperkurs Chinesisch
    13 - 18 Uhr  Lassen Sie sich Ihren Namen auf Chinesisch drucken!
    13 - 18 Uhr  Imagefilm Shenzhen

     

    Veranstaltungsort: Innenstadt Erlangen, Schlossplatz

    Gefördert durch: