• 中文
  • 12.02.2017 19:00 - 21:00 | Nürnberg | Konzerte

    „Im Zeichen des Hahns” – Deutsch-chinesisches Neujahrskonzert

    Am 12. Februar 2017 fand bereits im sechsten Jahr in Folge das deutsch-chinesische Neujahrskonzert in der Meistersingerhalle Nürnberg statt, das das Jahr des Hahns einläutete. Die Zuhörer konnten sich an einer abwechslungsreichen Mischung aus chinesischer und westlicher klassischer Musik freuen. Höhepunkte in diesem Jahr waren die Suite nach Motiven aus „Der Traum der Roten Kammer“, einem der vier klassischen chinesischen Romane, ein Duett für Erhu und Cello mit dem Namen „Chrysanthemenfeld“ aus dem Film „Der Fluch der goldenen Blume“ sowie das Konzert für Guzheng und Orchester „Der Herrscher legt die Rüstung nieder“. Das harmonische Zusammenspiel chinesischer und westlicher Instrumente brachte den Gästen die chinesische Musik näher und gab ihnen einen kleinen Einblick in die Musiktraditionen des Landes.

    Eine gemeinsame Veranstaltung des Konfuzius-Instituts und des Amts für Internationale Beziehungen der Stadt Nürnberg

    Das Programm des Neujahrskonzerts finden Sie hier.

    Flyer Neujahrskonzert


    Veranstaltungsort: Meistersingerhalle, Kleiner Saal, Münchener Straße 19, 90478 Nürnberg

    Karten: Abendkasse 17 Euro / VVK 15 Euro
    Vorverkauf: Stadt Nürnberg, Kulturinformation, Königstraße 93, Tel. 0911/231–4000, online unter www.kunstkulturquartier.de

    Gefördert durch: