• 中文
  • 15.03.2018 10:00 - 17:00 | Nürnberg | Workshops

    Workshop zu chinesischen Lehrwerken und Sprachprogrammen an bayerischen Hochschulen

    Am 15. März 2018 veranstaltete das Konfuzius-Institut in Kooperation mit dem Sprachenzentrum der FAU einen ganztägigen Didaktikworkshop, der sich mit dem Thema „Chinesisch-Programm an Hochschulen: Curriculum und Lehrwerk“ beschäftigte.

    Zum Einstieg gab der Sprachbereichsleiter der Konfuzius-Instituts Wei Zheng einen Überblick über die Qualitätsmerkmale und Kriterien zur Lehrwerksanalyse. Im Anschluss stellten die Teilnehmer*innen von zehn Sprachzentren bayerischer Hochschulen (Konfuzius-Institut Nürnberg-Erlangen, FAU Erlangen-Nürnberg, TH Nürnberg, IFA Erlangen, die Universitäten Passau, Bayreuth und Augsburg sowie die TU München und die Hochschule Hof) die Sprachprogramme der jeweiligen Institutionen vor, nach Kriterien wie beispielsweise Workload, Studienleistung, Inhalte, Lernziele usw. Auch die verwendeten Lehrwerke für den Chinesisch-Unterricht wurden einzeln vorgestellt, wobei u.a. Informationen zum Verlag, Aufbau, Inhalte, Übungen, u.v.m. präsentiert wurden. Der Verlag Chinabooks stellte einige seiner Lehrwerke für Chinesisch als Fremdsprache vor. Abgerundet wurde der Workshop mit Gruppenarbeiten und Diskussionen.

     

    Gefördert durch: