• 中文
  • 23.01.2017 18:30 - 21:00 | Erlangen | Ausstellungen

    Ausstellungseröffnung "Schutz und Segen fürs Haus"

    Farbenfrohe Neujahrsholzschnitte aus der Provinz Shandong

    Am 23. Januar 2017 wurde die Ausstellung mit Holzdrucken rund um das chinesische Neujahrsfest im Rathaus Erlangen von der Bürgermeisterin Dr. Elisabeth Preuß und der Leiterin des Konfuzius-Instituts Nürnberg-Erlangen Dr. Yan Xu-Lackner eröffnet. Die interessierten Besucher konnten nach einer kurzen Einführung zu den farbenfrohen Bildern in ausführlichen Gesprächen und vertrauter Atmosphäre den Abbildungen und den dahinter stehenden Bedeutungen näher kommen. Bei Getränken und Snacks ließen sie sich nicht nur durch die Ausstellung führen, sondern nahmen auch eigens vor Ort hergestellte Drucke mit nach Hause.

    Die ausgestellten Bilder entstanden zwar erst in den letzten Jahren, wurden aber mit originalen, historischen Platten mehrfarbig gedruckt. Die Motive stammen alle aus dem Dorf Yangjiabu in der Provinz Shandong. Das Kunsthandwerk dieses Ortes ist als Teil des immateriellen Kulturerbes Chinas anerkannt. 

    Die Ausstellung ist thematisch in drei Bereiche untergliedert. Der erste Bereich bezieht sich auf die älteste Tradition hinsichtlich der Neujahrsbilder, dem Abbilden von Gottheiten zum Schutz und Wohlstand des Haushalts. Der zweite Bereich ist durch szenische Darstellungen gekennzeichnet: diese spiegeln zum einen den Alltag und die Festtage des Landlebens wider, zum anderen beschäftigen sie sich mit den Darstellungen von bekannten und beliebten Episoden aus der chinesischen Geschichte und Literatur. Der dritte Teil der Ausstellung nimmt die Wünsche der Menschen nach Wohlstand, Nachkommenschaft und beruflichem Erfolg auf. Einige Darstellungen tun dies auf sehr humorvolle Art und Weise.

    Zu einem besseren Verständnis und zur Erklärung der vielfältigen Assoziationen, die sich aus dem Gleichklang der chinesischen Sprache ergeben, werden am 27. Januar und am 3. Februar jeweils um 16 Uhr Führungen durch die Ausstellung angeboten.

    Die Ausstellung ist noch bis 10. Februar 2017 im Foyer des Erlanger Rathauses zu sehen.

    Weitere Informationen zu den einzelnen Bildern erhalten Sie in dem zur Ausstellung erschienenen Katalog „Hausgötter und die Hoffnung auf Glück und Segen – Chinesische Neujahrsbilder aus Yangjiabu in der Provinz Shandong“ von Haiyan Hu-von Hinüber und Fang Sun (ISBN: 978-3-944385-05-1). Für Informationen zum Erwerb des Katalogs können Sie uns gerne telefonisch (0911 / 92 31 82 25) oder per E-Mail (info@konfuzius-institut.de) kontaktieren.

     

    Flyer zur Ausstellung

    Gefördert durch: