Workshop Fachdidaktik Chinesisch

Chinesisch-Programm an Hochschulen: Curriculum und Lehrwerk

 

Datum: Donnerstag, 15. März 2018, 10-16 Uhr
Ort: Konfuzius-Institut Nürnberg-Erlangen, Virchowstr. 23, 90409 Nürnberg

 

Veranstalter:

  • Konfuzius-Institut Nürnberg-Erlangen
  • Sprachenzentrum der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU)

 

Teilnehmende Institute:

  • Konfuzius-Institut Nürnberg-Erlangen
  • Sprachenzentrum der FAU (Standort Erlangen und Nürnberg)
  • Language Center der Technischen Hochschule Nürnberg
  • Institut für Fremdsprachen und Auslandskunde bei der FAU
  • Sprachenzentrum der Universität Passau
  • Sprachenzentrum der Universität Bayreuth
  • Sprachenzentrum der Technischen Universität München
  • Sprachenzentrum der Universität Augsburg
  • HSK-Prüfungszentrum an der FAU
  • Verlag  Chinabooks

Der Workshop richtet sich an Lektoren bzw. Programmverantwortliche an Sprachenzentren. Die Teilnahme ist nur auf Einladung möglich.

 

Arbeitssprachen: Chinesisch und Deutsch

 

Ansprechpartner am Konfuzius-Institut: Herr Zheng Wei, M.A. (Sprachbereichsleitung)
E-Mail: zheng.wei@konfuzius-institut.de, Tel: 0911-568 328 03 

 

PROGRAMM

10:00-10:10

Begrüßung:
KI Nürnberg-Erlangen (Wei) & SZ der FAU (Kolbina)

10:10-10:30

Einführung:
Qualitätsmerkmale und Kriterien zur Lehrwerkanalyse
(Referent: Wei) 

10:30-11:00

SZ FAU Standort Erlangen
(Referentin: Chang)
1) Chinesisch-Programm am SZ FAU (Standort Erlangen)
2) Lehrwerkpräsentation „Das neue praktische Chinesisch“ Band 1 

11:00-11:30

SZ FAU Standort Nürnberg & Language Center TH Nürnberg
(Referenten: Wei & Wang)
1) Chinesisch-Programm am SZ FAU (Standort Nürnberg)
2) Chinesisch-Programm am TH Nürnberg
3) Lehrwerkpräsentation „HSK Standard Course“ Band 1 

11:30-12:00

Gruppenarbeit/Diskussion

12:00-13:00

Gemeinsames Mittagessen 

13:00-13:20

IFA Erlangen
(Referentin: Yang)
1) Chinesisch-Programm am Institut für Fremdsprachen und Auslandskunde
2) Lehrwerkpräsentation „HSK Standard Course“ Band 2 

13:20-14:00

SZ Bayreuth & SZ TU München 
(Referentin: Wen & Kozuschek)
1) Chinesisch-Programm am SZ Bayreuth
2) Chinesisch-Programm am SZ TUM
3) Lehrwerkpräsentation „Das neue praktische Chinesisch“ Band 2 & 3

14:00-14:30

SZ Passau
(Referentin: Dr. Chen)
1) Chinesisch-Programm am SZ Passau: Allgemeine und Fachspezifische Fremdsprachenausbildung
2) Lehrwerkpräsentation „Hanyu Jiaocheng“ 

14:30-15:00

Gruppenarbeit/Diskussion

15:00-15:15

HSK-Prüfungszentrum an der FAU
(Referentin: Song) 

15:15-16:00

Verlag Chinabooks
(Referentin: Jiang)
Lehrwerkpräsentation und -besprechung

  • China entdecken
  • Basis Chinesisch Sprechen
  • Basis Chinesisch Schreiben

 

16:00

Feedback & Abschied

 

Die Chinesisch-Programme an den Sprachenzentren werden nach den folgenden Kriterien vorgestellt:

  • Modulbezeichnung und -Struktur
  • Workload
  • Studienleistung und deren Einbringbarkeit/Verwendbarkeit
  • Zielgruppe
  • Teilnahmevoraussetzung
  • Inhalte
  • Lernziele und Lernergebnisse
  • Prüfungsformen
  • Sonstige wichtige Informationen in der Modulbeschreibung etc.

 

 

Die Lehrwerkpräsentation erfolgt mit den folgenden Informationen:

  • Verlag
  • Zielgruppe
  • Lernziele
  • Aufbau
  • Progression
  • Inhalte
  • Kompetenzen (Hören, Lesen, Sprechen und Schreiben)
  • Sprache (Grammatik, Wortschatz, Phonetik, Schriftzeichen)
  • Dialoge und Texte
  • Übungen und Aufgaben
  • Lernhilfe
  • Best-Practice-Beispiele mit dem Lehrwerk/aus dem Unterricht etc.